Hardox 500 Tuf für Schaufeln
Hardox 500 Tuf für Schaufeln

Hardox® 500 Tuf Stahl in Schaufeln – damit Schaufeln besonders verschleißfest werden

Hardox® 500 Tuf setzt völlig neue Maßstäbe bei der Konstruktion von Schaufeln und Anbaugeräten. Sie meinen, dass Schaufeln schwer sein müssen, um fest zu sein? Wir überzeugen Sie vom Gegenteil: Hardox® 500 Tuf ist der Beweis dafür, dass eine hohe Festigkeit und ein geringeres Gewicht Hand in Hand gehen können.

TESTMATERIAL ANFORDERN PRODUKTDATEN
Eine Fronteq Anbauschaufel aus Hardox® 500 Tuf Stahl, die hartes und abrasives Gestein ausbaggert.

Weniger Stahl und mehr Leistung mit Hardox® 500 Tuf

Mit Hardox® 500 Tuf erhalten Ihre Schaufeln eine hohe Produktivität und Langlebigkeit zusammen mit einer hoher Festigkeit und einem geringen Gewicht. Durch Ausschöpfen der Vorteile von Hardox® 500 Tuf können Sie das Gewicht der Schaufel reduzieren und gleichzeitig eine größere Schaufel mit höherer Ladekapazität erhalten – wodurch Sie mehr Arbeit in weniger Zeit ausführen können. Dies gilt für Schaufeln aller Art, ob in Steinbrüchen oder Minen, beim Straßenbau, als Rad- oder Kettenbagger, auf Front- oder Baggerladern oder im Übertage- oder Untertagebau.

Hardox® 500 Tuf bietet Ihnen echte Einsparungen bei Betrieb und Produktion

*Basierend auf realen Daten: Die Beispiele für Einsparungen durch die Umstellung auf Hardox® 500 Tuf basieren auf einem Baggerlöffel mit 4 m³ Kapazität, der mindestens 40 l/h verbraucht und etwa 2.000 Stunden pro Jahr läuft. Die leichtere Schaufel senkt den Kraftstoffverbrauch um mindestens 3 % pro Jahr. Eine höhere Nutzlast und weitere Vorteile in Betrieb und Produktion resultieren aus der Optimierung der Materialdicken in der Schaufel und der Verringerung des Verschleißschutzes an der Schaufel.

Schwarzweiß-Bild einer riesigen Baggerschaufel aus Hardox® Verschleißblech vor dem Himmel.

Intelligentere Schaufelkonstruktionen mit Hardox® 500 Tuf

Hardox® 500 Tuf Verschleißstahl ermöglicht einen intelligenteren Ansatz bei der Konstruktion von Lader- und Baggerlöffeln. Durch die Herstellung der gesamten Schaufel aus verschleißfestem Hardox® 500 Tuf können Sie die Menge an Auskleidungen und anderen Verschleißpaketen reduzieren. Diese erhöhen normalerweise das Gewicht und verkomplizieren die gesamte Produktion. Es müssen also weniger Teile gefertigt werden. Durch weniger Schweißen sparen Sie Zeit und Kosten. Die Schaufel wird leichter und weist weiterhin eine ausgezeichnete strukturelle Integrität auf.

Erfahren Sie, wie führende Hersteller von Schaufeln und Anbaugeräten mit Hardox® 500 Tuf neue Wege beschreiten

Längere Lebensdauer mit Hardox® 500 Tuf Verschleißblech

Die Härte von Hardox® 500 Tuf ist im Vergleich zu Hardox® 450 um mehr als 10 % höher. Und da die Verschleißfestigkeit kein lineares Phänomen ist, kann die Erhöhung der Härte zu einer Verlängerung der Lebensdauer um bis zu 50 % führen – natürlich abhängig vom abrasiven Material und den Betriebsbedingungen. Wenn Sie nach einer Schaufel oder einem anderen Anbaugerät mit einer höheren Lebensdauer suchen, ist Hardox® 500 Tuf genau das Richtige für Sie.

Nahaufnahme eines riesigen Steinbrockens, der auf ein Stahlblech aus Hardox® 500 Tuf Stahl aufprallt. Das Blech wird verbogen, weist jedoch eine hervorragende Schlagfestigkeit auf.

Der härteste Verschleißstahl der Welt mit strukturellen Eigenschaften

Hardox® 500 Tuf ist hart und zäh genug, um als Konstruktionsstahl zu funktionieren. Der Stahl hat ein garantiertes Härteintervall von 475 bis 505 HBW für eine hohe Verschleißfestigkeit in den anspruchsvollsten abrasiven Anwendungen und eine typische Streckgrenze von 1.250 bis 1.400 MPa. Dank seiner hohen Zähigkeit mit einer garantierten Stoßenergie von 27 J bei -20 °C und einem typischen Wert von 45 J bei -40 °C bewährt sich der Stahl bei jeder Witterung und funktioniert bei Frostbedingungen sogar noch besser.

Ein Stück Hardox® 500 Tuf Stahl wird in der Werkstatt verarbeitet.

Hardox® 500 Tuf ist werkstattfreundlich

Bei der Verarbeitung von Hardox® 500 Tuf können Sie immer erwarten, dass sich dieser Verschleißstahl berechenbar verhält. Hardox® 500 Tuf hat garantierte Ebenheits- und Dickentoleranzen sowie Biegeeigenschaften. Das sichert die Kosteneffizienz und Produktqualität in der Werkstatt. Durch die Verwendung von dünneren Abmessungen wird weniger Biegekraft benötigt.

Zwei Mitarbeiter des technischen Supports von SSAB besprechen, wie die Anwendung von Hardox® 500 Tuf Verschleißstahl in einem Baggerlöffel optimiert werden kann.

Technischer Support inbegriffen

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen technischen Support bei der Stahlauswahl und -verarbeitung von Hardox® 500 Tuf beraten. Er ist in Ihrer Landessprache oder auf Englisch verfügbar.

Optimieren Sie Ihre Anwendung von Hardox® 500 Tuf

Die Hardox WearCalc Software von SSAB

Berechnen Sie die Lebensdauer Ihrer Produkte für alle Arten von Materialien

Mit der Hardox® WearCalc Software von SSAB berechnen Sie die Verlängerung der Lebensdauer von Ausrüstung aus Hardox® 500 Tuf im Vergleich zu AR-Stahl mit niedrigeren Härtewerten.

Ein Stück Hardox 500 Tuf Verschleißblech

Probieren Sie es aus!

Holen Sie sich ein Stück vom Original und sehen Sie, wie Hardox® 500 Tuf die Leistung Ihrer Produkte steigern kann.

Schweißdaten für Hardox® Verschleißblech in Ihrer Tasche

WeldCalc™ ist ein Schweißtool für Smartphones und Desktop-Computer. Es ermöglicht Ihnen, die Schweißleistung basierend auf Schweißbedingungen, Stahldicke und anderen Parametern zu optimieren.