Toolox® 40

Datenblatt herunterladen

Sprache wählen

Get datasheet by email
Close

Get datasheet by email

    Allgemeine Produktbeschreibung

    Der vorgehärtete, äußerst reine Maschinenbau- und Werkzeugstahl

    Toolox® 40 ist ein vorgehärteter Stahl, der für die Herstellung von Komponenten und Formen geeignet ist. Er weist eine gute Maßhaltigkeit nach der spanenden Bearbeitung auf.

    Toolox® 40 Stahl bietet dieselbe Spanbarkeit wie herkömmlicher P20/W.Nr. 1.2311 Stahl – trotz seiner um fast 100 HBW höheren Nennhärte. Hinzu kommt die bewährt hohe Formbeständigkeit. Das macht Toolox zur perfekten Wahl für Maschinenbaukomponenten, die eine hohe Festigkeit erfordern, sowie für Formwerkzeuge und Matrizen, die eine hohe Verschleißfestigkeitverlangen.

    Abmessungsbereich

    Toolox® 40 ist in Dicken zwischen 6 und 130 mm erhältlich. Andere Maße sind auf Anfrage erhältlich.

    Mechanische Eigenschaften

    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
    Spalten zur Anzeige auswählen
      Dicke
      (mm)
      Härte 1)
      (HBW)
      6.0 - 130.0 360 - 420
      Parameter vergleichen

      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

      Vergleich

        Dicke
        (mm)
        6.0 - 130.0
        Härte 1)
        (HBW)
        360 - 420

        1) Die Brinellhärte wird entsprechend EN ISO 6506-1 auf einer gefrästen Fläche 0,5 bis 2 mm unter der Blechoberfläche gemessen.

        Kerbschlagarbeit

        Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
        Spalten zur Anzeige auswählen
          Dicke
          (mm)
          Mind. Kerbschlagarbeit für Quersprüfung,
          Charpy V mit 10 x 10 mm Prüfkörper 1)
          6.0 - 130.0 20 J / 20 °C
          Parameter vergleichen

          Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

          Vergleich

            Dicke
            (mm)
            6.0 - 130.0
            Mind. Kerbschlagarbeit für Quersprüfung,
            Charpy V mit 10 x 10 mm Prüfkörper 1)
            20 J / 20 °C

            1) Kerbschlagbiegeversuch entsprechend EN ISO 148.

             

             

            Ultraschallprüfung

            Die Ultraschallprüfung wird entsprechend EN 10160 mit zusätzlichen Anforderungen gemäß der Spezifikation SSAB V6 durchgeführt.

            Toleranzen

            Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre von SSAB - Toolox® Guarantees und auf www.toolox.com.

            Dicke

            Toleranzen entsprechend der Toolox® Dickengarantie. Die Toolox® Garantien erfüllen die Anforderungen aus EN 10029 Klasse C, bietet aber engere Toleranzen.

            Länge und Breite

            Toleranzen entsprechend EN 10029.

            Ebenheit

            Toleranzen entsprechend den Toolox® Ebenheitstoleranzen, die strikter sind als die Toleranzen von EN 10 029 Klasse N (Stahlgüte L).

            Oberflächenbeschaffenheit

            Entsprechend EN 10163-2 Klasse B Unterklasse 3.

            Lieferzustand

            Lieferzustand vergütet (QT), angelassen bei einer Mindesttemperatur von 590 °C.

            Bei Lieferung von SSAB entsprechen die Bleche den folgenden Spezifikationen:

            • frei von Walzzunder
            • ohne Reparaturschweißung

            Die Lieferanforderungen sind in der Broschüre von SSAB - Toolox® Guarantees oder auf www.toolox.com zu finden.