Fallstudie

Abfallcontainer von Wong Fong aus Hardox® HiAce verhindern beschleunigten Verschleiß

22. September 2021 6 Min. gelesen

Ein eleganter, gelber Abfallcontainer aus Hardox® HiAce Stahl.

Fallbeispiel

Land Singapur
Firma Wong Fong Engineering
Branche Anhänger- und Aufbauhersteller
Brand program Hardox® In My Body

Was tun in einem heißen, feuchten Klima, wenn gewöhnlicher Stahl die Herausforderung nicht besteht? Wong Fong ergriff die Gelegenheit, als der neue korrosionsbeständige Hardox® HiAce Verschleißstahl auf den Markt kam. Jetzt können sie sich darauf verlassen, dass ihre Abfallcontainer säurehaltigem und korrosivem Verschleiß durch Hackschnitzel und anderem saurem Material standhalten.

Ein Kipper, der einen leuchtend gelben Abfallcontainer aus korrosionsbeständigem Stahl auskippt.

Fallbeispiel

Land Singapur
Firma Wong Fong Engineering
Branche Anhänger- und Aufbauhersteller
Brand program Hardox® In My Body

Keine Zeit zu verschwenden bei der Bekämpfung von Korrosion in Abfallcontainern

Wong Fong Engineering beliefert Singapur und andere Länder der Region mit einer breiten Palette an Transport- und Lastmanagementlösungen. Open-Top-Container (OTCs) und andere Ausrüstung für das Handling von Abfall, Biomasse, Hackschnitzel und anderen sauren Ladungen mit niedrigem pH-Wert gehören zu den Spezialgebieten des Herstellers. Das Klima in diesem Teil der Welt ist besonders anspruchsvoll und zeichnet sich durch eine hohe Luftfeuchtigkeit und viel Regen aus. Durch die Einführung von Hardox® HiAce als Stahl der Wahl in seinen Open-Top-Containern konnten die Verschleißfestigkeit, Lebensdauer und Kundenzufriedenheit spürbar verbessert werden.

Geprüft und zugelassen für die Abfallcontainerproduktion

Wong Fong begann mit einer Versuchscharge Hardox® HiAce, um das Verhalten des Stahls bei der Herstellung zu testen. Bei der Umstellung auf Hardox® HiAce waren keine Änderungen bei Konstruktionen oder Verarbeitungen erforderlich. Tests bestätigten, dass Schneiden, Bearbeiten, Biegen und Schweißen genauso funktionierten wie mit Hardox® 450, bei dem Wong Fong über viele Erfahrungen bei der Verarbeitung verfügt.

„Wir vertrauen auf die Qualitätsprodukte von SSAB und als wir vom neuen Hardox® HiAce hörten, beschlossen wir, es auszuprobieren“, erklärt Produktionsleiter Eric Wong. „Wir nutzen die technischen Services von SSAB, die uns ausgezeichnet beraten haben. Wir sind sehr zufrieden mit dem neuen Material, das SSAB vorgeschlagen hat. Dadurch werden Ausfallzeiten für Reparaturen reduziert. Wir werden das Material künftig auch in anderen Produkten wie Abfallverdichtern verwenden.“

Zwei gelbe Open-Top-Container, die mit korrosiven Holzspänen gefüllt sind und das Qualitätszeichen Hardox® In My Body tragen.

Holzspäne sind ein Material, das korrosiven Verschleiß verursachen kann, gegen den Hardox® HiAce erfolgreich in Abfallcontainern wie diesen ankämpft.

Ein grauer Abfallcontainer mit Heckklappe und Tür aus Hardox® HiAce, einem korrosionsbeständigen Stahl.

Der Containeraufbau mit Heckklappe und Tür besteht aus Hardox® HiAce und der Hilfsrahmen sowie die Seitenschiene aus Hardox® 450.

Durch eine reduzierte Stahldicke werden rund 10 % des Behältergewichts eingespart

Bevor Hardox® HiAce eingeführt wurde, verwendete Wong Fong hauptsächlich Hardox® 450, was seinerseits bereits eine große Leistungsverbesserung gegenüber dem zuvor verwendeten unlegierten Stahl darstellte. Mit Hardox® HiAce konnte Wong Fong die Stahldicke reduzieren und die Lebensdauer des Containers noch weiter verlängern.

Der Aufbau des Open-Top-Containers ist jetzt aus Hardox® HiAce gefertigt. Dieser neue Verschleißstahl für saure Umgebungen ermöglicht es Wong Fong, eine Wanddicke von 4 mm und eine Bodendicke von 5 mm zu verwenden, verglichen mit 5 mm und 6 mm mit Hardox® 450. Durch diese Reduzierung der Dicke um 1 mm konnte das Gewicht des Behälters um 300 kg verringert werden, von 3.900 kg auf 3.600 kg.

Wo Verschleiß ist, gibt es Hardox®

Hardox® HiAce bekämpft korrosiven Verschleiß

Hardox® HiAce erfüllt die Herausforderungen von korrosivem Verschleiß in der kommunalen und industriellen Abfallentsorgung, in Müllverbrennungsanlagen, im Bergbau und in anderen Industriezweigen mit sauren Umgebungen.

Bruce Rock Engineering bekämpft korrosiven Verschleiß

Als BRE vom neuen Verschleißstahl für korrosive Umgebungen von SSAB erfuhr, erkannte das australische Unternehmen das Potenzial und bestellte Bleche direkt aus dem Werk in Schweden, um mit der Herstellung seines ersten Anhängers aus Hardox® HiAce zu beginnen.

Melden Sie sich für den Hardox Newsletter an

Melden Sie sich heute zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten über Hardox® Verschleißblech.

Möchten Sie aufrüsten?

Bitte geben Sie die folgenden Daten ein, damit wir Sie kontaktieren und bei allen Fragen Ihrer Aufrüstung beraten können: