Duroxite® 200

Datenblatt herunterladen

Sprache wählen

    Allgemeine Produktbeschreibung

    Duroxite® 200 besteht aus speziell zusammengesetzten abrasiven Materialien, die auf ein unlegiertes Trägerblech aufgebracht werden, und ist für extremen abrasiven Verschleiß und hohe bis mittelschwere Stoßauswirkungen geeignet. Das Auflagematerial ist aus primären, chromreichen Karbiden und raffinierten, mehrfach legierten komplexen Karbiden zusammengesetzt, die gleichmäßig in einer duktilen eutektischen Austenitmatrix verteilt werden. Duroxite® 200 ist ein- oder zweilagig erhältlich.

    Wichtigste Vorteile

    • Mehrfach legierte komplexe Karbide sind härter und feiner als Chromkarbide und bilden eine Sperre zwischen den primären Chromkarbiden, um eine bessere Verschleißbeständigkeit zu bieten
    • Längere Lebensdauer und bessere Verschleißbeständigkeit, verglichen mit herkömmlichem Chromkarbid-Verbundblech
    • Die mehrlagige Auflage ist bis zu 600 °C voll verschleißfest.

    Typische Anwendung

    Duroxite® 200 ist in Industriezweigen wie dem Bergbau, der Zementherstellung und der Stahlindustrie weit verbreitet. Einige besondere Anwendungen beinhalten:

    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
    Spalten zur Anzeige auswählen
      Bergbau Rinnen, Auskleidungsbleche, Seitenwände von Förderern, Tiefbau-Muldenkipper
      Zement Zementofenkomponenten, Teile von Sinteranlagen, Gebläseblätter, Mischerblätter, Ummantelungen von Kreiselbrechern, Kohle- und Zement-Mahlwalzen, Brecherbauteile, Gussplatten
      Stahl Erzsintern, Brechen, Sieben, Hochofen-Fülltrichter, Ofenschlünde und Öfen
      Parameter vergleichen

      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

      Vergleich

        Weitere Informationen zu den Anwendungen finden Sie in der Duroxite™-Produktbroschüre.

        Standardabmessungen

        Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
        Spalten zur Anzeige auswählen
          Standard-Auflagendicke
          Einzelauflage
          Mehrfachauflagen
          Metrische Einheit Metrische Einheit
          3 mm auf 6 mm 6 mm auf 6 mm
          6 mm auf 10 mm
          10 mm auf 10 mm
          Parameter vergleichen

          Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

          Vergleich

            Andere Blechgrößen oder spezifische Stärken können auf Anfrage hergestellt werden.

            Standard-Plattengrößen

            Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
            Spalten zur Anzeige auswählen
              Metrische Einheit Imperiale Einheit
              1.2 m x 2.4 m 4" x 8"
              1.4 m x 3.0 m 4.6" x 10"
              1.5 m x 3.0 m 5" x 10"
              1,80 m x 3,00 m 6" x 10"
              2,40 m x 3,00 m 8" x 10"
              Parameter vergleichen

              Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

              Vergleich

                Andere Blechgrößen oder spezifische Stärken können auf Anfrage hergestellt werden.

                Mechanische Eigenschaften

                Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
                Spalten zur Anzeige auswählen
                  ASTM G65 – Verfahren A Gewichtsverlust 2)
                  Anzahl der Auflagen Typische Oberflächenhärte1)

                  (HRC)
                  Typische Oberflächenhärte1)

                  (HV)
                  Oberfläche
                  (g max.)
                  75 % Tiefe der Auflage 3)
                  (g max.)
                  Einzelauflage 57 - 60 630 - 700 0.19 0.19
                  Doppelauflage 60 - 65 700 - 850 0.12 0.12
                  Parameter vergleichen

                  Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

                  Vergleich

                    1) Die Oberflächenhärte wird auf der flachen Maschinenoberfläche genau unter der Auftragsschichtoberfläche gemessen.

                    2) ASTM G65 – Verfahren A Gewichtsverlust, ist ein normiertes Prüfverfahren zur Messung des abrasiven Verschleißes. Hierzu wird unter trockenen Bedingungen mithilfe des Sand-/Gummirad-Apparats der Reibradtest durchgeführt. Das ASTM G65 Verfahren ist die schwerste Testmethode.

                    3) Der ASTM G65 Verfahren A Gewichtsverlust-Verschleißtest wird bis 75% der Tiefe der Auftragsmaterialien durchgeführt, um sicherzustellen, dass konsistent eine gute Verschleißresistenz von der obersten Oberfläche bis zur Tiefe von 75% der Auftragsschicht vorhanden ist.

                    Mikrostruktur

                    Die Mikrostruktur von Duroxite® 200 enthält primäre chromreiche Karbide und raffinierte, mehrfach legierte komplexe Karbide mit einer typischen Härte von 2.500 bis 3.000 HK1), die gleichmäßig in einer duktilen eutektischen Austenitmatrix verteilt sind. Die typische Volumenfraktion der primären chromreichen Karbide wird zwischen 30 und 40 % mit 7 bis 10 % mehrfach legierten komplexen Karbiden aufrechterhalten.

                    1) HK ist die Knoop Mikrohärte, die primär für sehr spröde Materialien oder dünne Bleche verwendet wird.

                    Toleranzen

                    Dicke

                    Die Toleranzen der Gesamt- und Auftragsstärke kann zwischen ±10% der angegegenen Stärke garantiert werden.

                    Ebenheit

                    Die Ebenheitstoleranz kann zwischen ± 3 mm über eine Blechlänge von 1,50 m für Blechmaße gleich oder geringer als 1,50 m x 3,00 m garantiert werden. Bei Blechen, die breiter als 1,50 m und länger als 3,00 m sind, gelten die folgenden Ebenheitsgarantien.

                    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
                    Spalten zur Anzeige auswählen
                      Standard-Auflagendicke
                      Ebenheitstoleranz über 1.50 m Blechlänge,
                      metrische Einheit
                      Metrische Einheit 1.8 m x 3.0 m 2.4 m x 3.0 m
                      5 mm auf 8 mm 25 41
                      6 mm auf 6 mm 25
                      10 mm auf 10 mm 12 25
                      Parameter vergleichen

                      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

                      Vergleich

                        Für kundenspezifische Größen fragen Sie bitte Ihren lokalen Vertriebsvertreter oder das Hardox Wearparts Center nach den Ebenheitsgarantien.

                        Lieferzustand

                        Duroxite® 200 wird normalerweise im Schweißzustand geliefert, kann aber auf Anfrage auch geschliffen geliefert werden.

                        Verarbeitung und andere Empfehlungen

                        Schweißen, Schneiden, Formen und Bearbeiten

                        Empfehlungen finden Sie in der Duroxite® Produktbroschüre oder fragen Sie Ihren lokalen technischen Support-Vertreter.

                        Sicherheitsvorkehrungen

                        Beim Schweißen oder Schneiden von Duroxite® Produkten entsteht Rauch, der schädliche, chemisch komplexe und schwer einzustufende Dämpfe und Gase enthält. Die Hauptgiftkomponente in den Dämpfen und Gasen, die bei diesem Prozess entstehen, ist sechswertiges Chrom. Empfohlen werden geeignete Entlüftungsanlagen und Rauchgas-Absaugbrenner sowie geeignete Schutzkleidung und Atemschutz für Bediener.