Presshärtender Docol® PHS 2000 Stahl

Mehr über presshärtenden Stahl

Datenblatt herunterladen

Sprache wählen

Get datasheet by email
Close

Get datasheet by email

    Allgemeine Produktbeschreibung

    Härtbarer Borstahl für die Automobilindustrie. Docol PHS 2000 ist speziell für Teile und Komponenten entwickelt, die durch direkte oder indirekte Warmumformung hergestellt werden. Zu diesen Anwendungen gehören Sicherheitsteile wie Türaufprallträger, Stoßstangen und B-Säulenverstärkungen.

    Abmessungsbereich

    Kaltgewalzt / UC: Dicke 1.00 - 2.10 mm, Breite bis 1515 mm.

    Warmgewalzt / UC*: Dicke 2.00 - 4.00 mm, Breite bis 1600 mm.

    Spaltband und auf Länge geschnittene Bleche sind auf Anfrage erhältlich.

    * Auf Anfrage erhältlich.

    Mechanische Eigenschaften

    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
    Spalten zur Anzeige auswählen
      Normen Zustand Testrichtung
      Typische Streckgrenze Rp0.2
      (min MPa) nicht garantiert
      Typische Zugfestigkeit Rm (MPa) Typische Bruchdehnung A80
      (%) nicht garantiert
      Typische Bruchdehnung A5
      (%) nicht garantiert
      Docol PHS FH 2000 SSAB Full Hard T 980 1100 4
      Docol PHS CR 2000 SSAB Lieferzustand lösungsgeglüht T 330 530 26
      SSAB Warmverformt 1) T 1380 2040 5
      Docol PHS HR 2000 SSAB Warmgewalzt T 490 2) 690 18 22
      SSAB Warmverformt 1) T 1360 2) 2040 6 7
      Docol PHS HR 2000+A SSAB Lösungsgeglüht T 330 2) 540 27 31
      Parameter vergleichen

      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

      Vergleich

        1) Eigenschaften abhängig vom Prozess.

        2) ReHwird verwendet anstelle von Rp0.2.

        Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse)

        Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
        Spalten zur Anzeige auswählen
          C
          (%)
          Si
          (%)
          Mn
          (%)
          P
          (max %)
          S
          (max %)
          Cr
          (max %)
          B
          (%)
          Nb+Ti
          (max %)
          0.30 - 0.38 0.15 - 0.35 1.10 - 1.50 0.025 0.005 0.35 0.0010 - 0.0050 0.2
          Parameter vergleichen

          Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

          Vergleich

            Toleranzen

            Kaltgewalzt (UC): Toleranzen nach EN 10131.

            Warmgewalzt (UC): Toleranzen nach EN 10051.

            Angepasste Maß- und Formtoleranzen sind auf Anfrage erhältlich.

            Oberflächenbehandlungen

            Unbeschichtet (UC): erhältlich als geölt.

            Alle Oberflächenbehandlungen sind in Übereinstimmung mit der RoHS-Richtlinie (2011/65/EU) und enthalten kein Chrom VI (Cr6+). Oberflächenbehandlungen bieten nur einen temporären Oberflächenschutz während Transport und Lagerung. Um Korrosionsschäden zu vermeiden, müssen die Produkte während Transport und Lagerung unbedingt trocken gehalten werden. Wenn sie feucht werden, müssen sie abgetrennt und so aufgestellt werden, dass sie schnell trocknen.

            Verarbeitung und andere Empfehlungen

            Informationen bezüglich Schweißbarkeit und Verarbeitung finden Sie in den SSAB Broschüren auf www.ssab.com oder kontaktieren Sie die Technische Kundenbetreuung

            Entsprechende Sicherheits- und Gesundheitsvorkehrungen müssen beim Schweißen, Schneiden, Schleifen oder anderen Arbeiten mit dem Produkt getroffen werden.

            Produktsortiment an Docol® PHS-Stählen

            Presshärtender Docol® PHS 1500 Stahl

            Presshärtender Docol® PHS 1800 Stahl

            Presshärtender Docol® PHS 2000 Stahl

            Verbundene Inhalte