COR-TEN® B-D

Datenblatt herunterladen

Sprache wählen

    Allgemeine Produktbeschreibung

    Mit seinen Korrosionsschutzeigenschaften verringert COR-TEN® den Bedarf an einer Instandhaltungs- und Korrosionsschutzbehandlung und trägt damit beträchtlich zu einer Senkung der Instandhaltungskosten während des gesamten Produktlebenszyklus bei. Zusätzlich zur Reduzierung der Wartungskosten bedeutet der geringere Korrosionsschutzbedarf einen geringeren Verbrauch an Lacken und Lösemitteln, was COR-TEN® zu einem äußerst umweltfreundlichen Stahl macht.

    Zu den typischen Anwendungen gehören Bauteile für Gebäude, Sendemasten, Brücken u. a.

    Abmessungsbereich

    COR-TEN® B-D ist mit Dicken von 2.00 bis 40.00 mm und Breiten bis 1860 mm als Coils, Spaltband und auf Länge geschnitten sowie bis 3300 mm als Quartoblech erhältlich. Länge bis 15 Meter bei auf Länge geschnittenen Blechen und 13 Meter bei Quartoblechen.

    Mechanische Eigenschaften

    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
    Spalten zur Anzeige auswählen
      Streckgrenze Rp0.2
      (min MPa)
      Zugfestigkeit Rm
      (mind. MPa)
      Bruchdehnung A50
      (mind. %)
      Mindestbiegeradius 90˚ Biegung 1)
      345 485 19 2.0 x t
      Parameter vergleichen

      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

      Vergleich

        Die mechanischen Eigenschaften sind in Querrichtung geprüft worden.

        1) Gilt für Materialdicken bis 30 mm.

        Kerbschlagarbeit

        Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
        Spalten zur Anzeige auswählen
          Mind. Aufprallenergie für Längsprüfung,
          Charpy V - Kerbschlagversuch
          27 J / -20 °C
          Parameter vergleichen

          Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

          Vergleich

            Mind. Aufprallenergie für Längsprüfung,
            Charpy V - Kerbschlagversuch
            27 J / -20 °C

            Die Aufpralleigenschaften sind in Längsrichtung geprüft worden.

            Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse)

            Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
            Spalten zur Anzeige auswählen
              C
              (max %)
              Si
              (%)
              Mn
              (%)
              P
              (max %)
              S
              (max %)
              Al
              (%)
              V
              (%)
              Cu
              (%)
              Cr
              (%)
              Ni
              (max %)
              0.19 0.30 - 0.65 0.80 - 1.25 0.035 0.030 0.020 - 0.06 0.02 - 0.10 0.25 - 0.40 0.40 - 0.65 0.40
              Parameter vergleichen

              Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

              Vergleich

                Kohlenstoffäquivalent CEV

                Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
                Spalten zur Anzeige auswählen
                  Lieferform Warmgewalztes Bandblech Warmgewalztes Quartoblech Warmgewalztes Quartoblech
                  Dicke (mm) 2 - 15 6 - 20 20 - 40
                  Typische CEV 0.38 0.48 0.50
                  Parameter vergleichen

                  Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

                  Vergleich

                    Toleranzen

                    COR-TEN® B-D wird mit SSAB Weathering Toleranzen mit verbesserten Garantien im Vergleich zur entsprechenden EN-Norm geliefert. Weitere Informationen finden Sie auf SSAB.com

                    Dicke

                    Warmgewalzter Bandstahl: Dickentoleranzen entsprechen ⅔ von EN 10051 als Standardwert. Nach besonderer Vereinbarung können Toleranzen bis zu ½ von EN 10051 für bestimmte Produkte und Abmessungen geliefert werden.

                    Quartoblech: Dickentoleranzen, die 3⁄4 von EN 10029 als Standardwert entsprechen.

                    Länge und Breite

                    Warmgewalzter Bandstahl: Breiten- und Längentoleranzen nach SSAB Standard, die engere Toleranzen im Vergleich zu EN 10051 bieten.

                    Für Coils und Bleche mit Naturkante entsprechen die Breitentoleranzen -0/+20 mm.

                    Für Coils und Bleche mit geschliffener Kante entsprechen die Breitentoleranzen -0/+2 mm.

                    Die Längentoleranzen gelten nur für auf Länge geschnittene Bleche.

                    Quartoblech: Die Breitentoleranzen betragen -0/+4-10 mm je nach Dicke. Längentoleranzen -0/+15-25 mm, je nach Länge.

                    Form

                    Warmgewalzter Bandstahl: Formtoleranzen nach EN 10051. Engere Toleranzen nach den SSAB Normen sind auf Anfrage erhältlich.

                    Quartoblech: Formtoleranzen nach EN 10029.

                    Ebenheit

                    Band:

                    Die Ebenheitstoleranzen garantieren eine Ebenheitsabweichung von höchstens 3 mm/m zusätzlich zu den Anforderungen an die Ebenheit nach EN 10051.

                    Die Ebenheitstoleranzen gelten nur für auf Länge geschnittene Bleche.

                    Quartoblech: Maximale Ebenheitsabweichung 6 mm/m.

                    Oberflächenbeschaffenheit

                    Entsprechend EN 10163-2 Klasse A Unterklasse 3.

                    Lieferzustand

                    Coils, Spaltband und auf Länge geschnitten: Kontrolliert gewalzt oder thermomechanisch gewalzt.

                    Quartobleche: Warmgewalzt, normalisiert gewalzt oder mit Normalglühung.


                    Prüfdokumente

                    Die Prüfdokumente müssen zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben werden. Die europäischen Prüfdokumente sind in der Norm EN 10204 angegeben.

                    Verarbeitung und andere Empfehlungen

                    COR-TEN® B-D hat eine extrahohe Korrosionsbeständigkeit mit einer guten Umformbarkeit, Zähigkeit und Schweißbarkeit.

                    COR-TEN® ist ein international eingetragenes Warenzeichen der United States Steel Corporation.

                    Informationen bezüglich Schweißbarkeit und Verarbeitung finden Sie in den SSAB Broschüren auf www.ssab.com oder kontaktieren Sie die Technische Kundenbetreuung

                    Entsprechende Sicherheits- und Gesundheitsvorkehrungen müssen beim Schweißen, Schneiden, Schleifen oder anderen Arbeiten mit dem Produkt getroffen werden.

                    Kontakt Information

                    www.ssab.com/contact