COR-TEN® A für Fassaden

Datenblatt herunterladen

Sprache wählen

    Allgemeine Produktbeschreibung

    COR-TEN® A ist ein witterungsbeständiges Stahlprodukt, das aufgrund seiner korrosionsbeständigen Patina auf der Oberfläche an Fassaden ohne Korrosionsschutzbehandlungen oder Lackierung verwendet werden kann. Um eine gute Patina zu erzielen, muss COR-TEN® A Umgebungsbedingungen mit wechselnden Nass- und Trockenphasen ausgesetzt werden. Neben einem ausgezeichneten Schutz ist das Aussehen einer natürlich gebildeten Patina attraktiv. Die niedrigen Instandhaltungskosten sowie der geringere Aufwand für Korrosionsschutz ermöglichen zudem einen geringeren Einsatz von Lacken und Lösungsmitteln, was COR-TEN® zu einem umweltfreundlichen Stahl macht. 

    Weitere Informationen zur Verwendung von witterungsbeständigem COR-TEN® A an Fassaden oder Profilen finden Sie im „COR-TEN® Designguide“ von SSAB.

    Abmessungsbereich

    Typische Dicken von witterungsbeständigem COR-TEN® A Stahl für den Einsatz in Fassaden sind 1.0 bis 1.5 mm. Witterungsbeständiger COR-TEN® A Stahl im kaltgewalzten Lieferzustand ist jedoch in Dicken von 0.7 bis 3.0 mm und Breiten von 30.0 bis 1530 mm als Spaltband/Coil erhältlich. Tafelnmaterial ist in Breiten von 1000 bis 1530 mm und Längen von 900 mm bis 8500 mm erhältlich. Für weitere Informationen über verfügbare Abmessungen wenden Sie sich bitte an den technischen Support von SSAB.

    Optik

    Witterungsbeständiger COR-TEN® A Stahl im kaltgewalzten Lieferzustand sieht aus wie jeder andere kaltgewalzte Stahl. In der Regel wird er mit einer dünnen Schicht Schutzöl geliefert. Sobald dieses Schutzöl entfernt ist und der Stahl abwechselnd nassen und trockenen Umgebungsbedingungen ausgesetzt ist, beginnt sich die Patina zu bilden.

    Mechanische Eigenschaften

    Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
    Spalten zur Anzeige auswählen
      Streckgrenze Rp0.2
      (min MPa)
      Zugfestigkeit Rm
      (mind. MPa)
      Bruchdehnung A80
      (min %)
      Min. Innenbiege­radius für eine 90° Biegung
      (x t)
      310 450 22 0.5
      Parameter vergleichen

      Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

      Vergleich

        Die Zugfestigkeits wird quer zur Walzrichtung geprüft.

        Wenn die Streckgrenze nicht erhöht ist, gelten die Werte für die 0.2 %-Dehngrenzen Rp0,2. Wenn die Streckgrenze erhöht ist, gelten die Werte für die untere Streckgrenze (ReL).

        Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse)

        Bestimmte Spalten ein-/ausblenden Bearbeiten
        Spalten zur Anzeige auswählen
          C
          (max %)
          Si
          (%)
          Mn
          (%)
          P
          (%)
          S
          (max %)
          Al
          (%)
          Cu
          (%)
          Cr
          (%)
          Ni
          (max %)
          0.12 0.25 - 0.75 0.20 - 0.50 0.07 - 0.15 0.03 0.015 - 0.060 0.25 - 0.55 0.50 - 1.25 0.65
          Parameter vergleichen

          Wählen Sie einen zu vergleichenden Parameter aus

          Vergleich

            Toleranzen

            COR-TEN® A in kaltgewalztem Zustand wird mit Dicken- und Breitentoleranzen nach EN 10131 geliefert. Engere Toleranzen sind auf Anfrage erhältlich.

            Tafeln werden ebenfalls mit Toleranzen nach EN 10131 geliefert.

            Lieferzustand

            Kaltgewalzt trocken oder kaltgewalzt mit Schutzöl. Wir empfehlen den Lieferzustand mit Schutzölung. 

            Das Schutzöl schützt die Oberfläche vor Feuchtigkeit und verhindert eine verfrühte oder ungleichmäßige Patinabildung. Bei Lieferung in geöltem Zustand müssen jedoch das Öl sowie weitere Verunreinigungen von den Oberflächen beseitigt werden, bevor die Stahlbleche montiert werden. Bei trockener Lieferung besteht das Risiko, eines unregelmäßigen Erscheinungsbildes in der Endanwendung.

            Verarbeitung und andere Empfehlungen

            Der COR-TEN® A Stahl kann genauso kaltumgeformt werden wie normale Konstruktionsstähle mit der gleichen Festigkeit.

            COR-TEN® ist ein international eingetragenes Warenzeichen der United States Steel Corporation und kann ausschließlich für Produkte verwendet werden, die von der United States Steel Corporation oder deren Lizenznehmern hergestellt werden. SSAB ist ein offizieller Lizenznehmer.

            Informationen bezüglich Schweißbarkeit und Verarbeitung finden Sie in den SSAB Broschüren auf www.ssab.com oder kontaktieren Sie die Technische Kundenbetreuung

            Entsprechende Sicherheits- und Gesundheitsvorkehrungen müssen beim Schweißen, Schneiden, Schleifen oder anderen Arbeiten mit dem Produkt getroffen werden.

            Kontakt Information

            www.ssab.com/contact