„Unsere Trailer werden ständig be- und entladen und die Oberfläche wird durch das geladene Material einer ständigen Beanspruchung ausgesetzt“, erklärt der technische Leiter Steve Coy.

„Wenn es sich bei der Ladung um Stahlschrott handelt, was hin und wieder vorkommt, kann dies großen Schaden
anrichten, da das Material ungefähr genauso fest ist wie der eigentliche Trailer.“

Construction Trailer Specialists verwendet seit über zehn Jahren SSAB Stahl und seit einiger Zeit werden für die Trailer Domex, Docal und Hardox verwendet, wobei Hardox 450 mit Abstand am häufigsten eingesetzt wird.
„Hardox 450 hat die beste Verschleißfestigkeit. Die Qualität ist anderen Stahlsorten weit überlegen“, erklärt Vertriebsleiter Kyle Eudy. „Außerdem bietet der Stahl hohe Festigkeit und Bauteilsicherheit. Einige der großen Trailer waren in Unfälle verwickelt, und wenn sie zu uns zurück kommen, lassen sich die Dellen problemlos entfernen. Das Material geht in seine ursprüngliche Form zurück.“

„Der Einsatz von Hardox ist ganz klar ein wichtiges Verkaufsargument“, fährt Coy fort. „Wenn Sie einem Kunden erzählen, dass der Trailer aus AR 450 besteht, wird das als Standard akzeptiert. Wenn Sie ihm jedoch erklären, dass er aus Hardox 450 besteht, wissen die Kunden nicht nur, dass wir das richtige Material verwenden, sondern das beste.“