SSAB

FALLSTUDIE

Toolox verbessert die Recyclingfähigkeit

Nacher Mecanizados SL fertigt seit 1978 Komponenten mit Hilfe von qualitativ hochwertigen Maschinen. Schon bevor die derzeitige Wirtschaftskrise in Spanien einsetzte, hatte das Unternehmen sich entschieden, sich auf die Produktion von großen Teilen zu spezialisieren. So haben sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten.

DIE HERAUSFORDERUNG

In einer Recyclinganlage wurde die Wartung einer Maschine erforderlich, die PET-Plastikflaschen wiederaufbereitet. Um die Schermesser zu verstärken, war eine Stahlgüte erwünscht, die im Vergleich zur vorherigen zuverlässiger ist. Gleichzeitig jedoch war eine möglichst kurze Lieferzeit notwendig, damit das Recycling so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden konnte.

DIE LÖSUNG

Nacher Mecanizados SLDa Toolox sowohl über eine hohe Streckgrenze als auch über einen im Vergleich zu anderen Stahlgüten viel höheren Härtegrad verfügt, ist es ausgezeichnet für Schwermaschinen geeignet.

Die niedrige Eigenspannung ermöglichte es Nacher Mecanizados, die Stücke in nur einem Durchgang zu bearbeiten. Darüber hinaus wurde aufgrund der homogenen Toolox-Feinstruktur die Fräsgeschwindigkeit verbessert. Dass Toolox in flacher Form geliefert wird,  macht es im Vergleich zu den üblichen runden Stäben aus legiertem Stahl zu einer attraktiven Alternative.

NUTZEN FÜR DEN KUNDEN

Manuel Nacher, der Inhaber von Nacher Mecanizados sagt: „Toolox gibt mir die Möglichkeit, leistungsstarke Komponenten effektiv herzustellen. Die überlegenen mechanischen Eigenschaften von Toolox und die einmalige Qualitätskontrolle des Produkts ermöglichen es mir zudem, meinen Kunden ein sehr zuverlässiges Produkt anzubieten.“

Kontakt

Håkan Engström

Key Account Manager

Direktdurchwahl +46 155 25 47 97
 

xltw%tzEslvly6pyr%s%t}zxK%s%slm6nzxslvly6pyr%s%t}zxK%s%slm6nzxxltw%tzEtyqzK%s%slm6nzxtyqzK%s%slm6nzx